• © Olympiaregion Seefeld/Stephan Elsler

Olympiaregion Seefeld

In Seefeld ist der Skilanglauf zuhause

Mit seinem Hochplateau auf 1.200 Höhenmetern bietet die Olympiaregion Seefeld optimale Schneesicherheit – unterstützt durch die günstige geografische Ausrichtung sowie ein funktionierendes Snowfarming, das sogar mit dem Tiroler Loipengütesiegel ausgezeichnet ist.

Die mehr als 245 Loipenkilometer sind stets perfekt präpariert, variieren von den Schwierigkeiten her und sind auf unterschiedliche Bedürfnisse ausgelegt. Das Angebotsspektrum reicht, abgesehen von den "normalen" Loipen, über Schlitten-Langlauf und Nachtloipen bis hin zu Hundeloipen. Außerdem verbringen Sie in Seefeld den wohl sichersten Langlaufurlaub, für den man sorgen kann. Denn das ausgeklügelte „Best of the Alps“ Loipenrettungskonzept ist weltweit einmalig! 

Beim Langlauf in Seefeld lernen Sie den Sport von seiner schönsten Seite kennen – und in den Langlaufhotels der Region finden Sie das bestmögliche Basislager!

Highlights:
  • 245 km Loipen
  • Auszeichnung mit dem Tiroler Loipengütesiegel
  • Mehrfache Prämierung des einzigartigen Alpenlanglaufareals durch ADAC und den Deutschen Skiverband
  • „Best of the Alps“ – International einzigartiges Loipenrettungskonzept
  • 5 Orte ergeben die Olympiaregion Seefeld:
    Mösern/Buchen, Scharnitz, Reith, Leutasch, Seefeld
  • 3x Olympiaaustragungsort der nordischen Bewerbe: 1964, 1976 und 2012
  • Austragung der Nordischen Ski-WM: 1985 und 2019
  • Olympia Sport- und Kongresszentrum Seefeld
  • ErlebnisWelt Alpenbad in Leutasch
  • Angrenzende Naturjuwelen: Naturpark Karwendel, Landschaftsschutzgebiet Wildmoos & Wettersteingebirge
Seefeld ist Langlauf

Wenn Traditionssport auch moderner Sport ist!

Das weitläufige Langlaufgebiet inmitten der Tiroler Alpen hat eine lange Geschichte. Der Skilanglauf ist hier ein Traditionssport, der auch entsprechend gepflegt wird. Das heißt, das fabelhafte Loipennetz wird liebevoll in Schuss gehalten, ist einwandfrei ausgeschildert und wird ergänzt durch hilfreiche Informationstafeln mit Kilometerangaben, Schwierigkeiten, Höhenprofil und Anschlussloipen.

Hobby- und Profisportler wissen dieses Qualitätsangebot gleichermaßen zu schätzen, was sich auch in der stetig wachsenden Beliebtheit bei jungen Sportlern bemerkbar macht.

In vielen Pensionen und Hotels der Olympiaregion hat man sich auf den Skilanglauf als Fokussport der Gäste spezialisiert. Beratung, Equipment, Aufbewahrungsräume gehören auf der praktischen Seite genauso dazu wie gesunde Sportlermenüs und entspannende Wellnessangebote auf der Genussebene.

Best of the Alps Union

Langlaufurlaub in Seefeld bedeutet Langlauf im Herzen der Alpen

Als eine von zwölf hochwertigen Bergsport-Destinationen ist Seefeld Mitglied im exklusiven Club "Best of the Alps". Es geht dabei um ein besonderes Lebensgefühl, das diese Orte schaffen: durch Charme, Pioniergeist, einzigartige Natur, Nachhaltigkeit, Charakter, Freiheit – nur einige der Eigenschaften, die in Summe die Grundwerte der "Alpengemeinschaft" ergeben.

Als Urlaubsgast spürt man diese Einzigartigkeit und die inspirierende Kraft der alpinen Orte. Als Langlaufurlauber schätzt man im Besonderen die unberührte Landschaft und die spektakulären Gipfel der "Best of the Alps" Destinationen wie jener des Seefelder Hochplateaus. 

Nordisches Kompetenzzentrum

Hier wird der Grundstein für Langlaufkarrieren gelegt!

Das Nordische Kompetenzzentrum Seefeld, das zu den europaweit modernsten Biathlonanlagen zählt, steht nicht nur Profis, sondern genauso Einsteigern bzw. Langläufern jeden Levels offen. Interessant ist dabei das reiche Angebot an professionellen Kursen, um sich mit dem Nordischen Sport vertraut zu machen.

Ausstattung des Kompetenzzentrums:

  • 2 neue Sprungschanzen
  • Biathlonanlage am modernsten Stand der Technik
  • Mehr als 245 km bestens präparierte Loipen
  • Beschneiungsanlage
  • 3,6 km Skirollerstrecke: damit die längste Österreichs (fürs Sommertraining)
© Olympiaregion Seefeld
Event-Tipps

3 x Seefeld Langlauf-Bewerb

Die beliebten Eventhighlights des Langlaufwinters sind jedes Jahr der Weltcup der Nordischen Kombination Kaiser Maximilian Lauf, der Weltcup Nordic Combined Triple Seefeld und der Euroloppet Ganghoferlauf Leutasch. Letzterer ist Teil der bekannten Euroloppet Marathonserie.

So geht Loipenrettung!

In Seefeld ist Langlaufen eine sichere Angelegenheit

Im Alpenlanglaufgebiet Tirols startete man 2013 ein Pilotprojekt, bei dem es um die effizientestmögliche Rettung bei Unfällen auf Loipen geht. In Kooperation der Langlaufschule Cross Country Academy mit dem Tourismusverband Seefeld entstand ein solides Loipenrettungskonzept. Durch die optimierte Strategie in puncto Abwicklung, moderne Hilfsmittel und professionelle Hilfeleistung wurde die Einsatzzeit durchschnittlich auf die Hälfte reduziert.

Inspirationsartikel für Ihren Langlaufurlaub

Neu auf der Loipe: Skating oder Klassik?
7 Gründe mit dem Langlauf anzufangen
Interview mit Langlauflegende Alois Stadlober
Seefeld + Langlauf = Jackpot!

Am sonnigen Hochplateau durch den Urlaub gleiten

Sind Sie bereit für einen unvergesslichen Langlaufurlaub im Loipenparadies? Dann willkommen in der Olympiaregion. Wir kümmern uns gerne um Ihre Anfrage!

Lassen Sie sich Ihren Langlaufurlaub zusammenstellen:
Personen:
Reisezeitraum: