In großer Natur: Winter im Nationalpark Hohe Tauern - Skitouren, Schneeschuhtrekking, Winterwandern und Langlaufen

 

Wenn im Spätherbst der erste Schnee die Berghänge bedeckt, nimmt eine, für die heutige hektische Zeit ungewohnte Stille die Hohen Tauern bis weit in das Frühjahr in Besitz. Wer dann nicht mit Bergbahnen, sondern in großer Natur mit eigener Muskelkraft die Gipfel erklimmt, wird eine glitzernde Wunderwelt der Natur entdecken: Den Nationalpark Hohe Tauern.

 

Hier werden Abenteurer und Entdecker richtig verlinkt: Skitouren, Schneeschuhtrekking und Winterwandern sowie Langlaufen und Magische Momente im Nationalpark Hohe Tauern! 

 

Perfekte Schneeverhältnisse auf der Südseite der Alpen!

Das Nationalpark-Tourenportal: Der ideale Online Ratgeber für Skitourengeher, Winterwanderer, Schneeschuhtrekker oder Langläufer!  

 

Top Angebot

Nationalpark Hohe Tauern Magische Momente

Langlauf - Paket Nationalpark Hohe Tauern

Inklusivleistungen:

  • 3 Übernachtungen beim zertifizierten Natur-Aktiv-Park Partnerbetrieb in der gewünschten Kategorie
  • 1 Tag Betreuung durch Langlauf-Instruktor
  • 3 Tage Loipenticket


Aktionszeitraum

von 01.12.2013 bis 20.04.2014


Preis pro Person:

  • Hotel**** mit Halbpension ab € 334,-
  • Hotel***   mit Halbpension ab € 289,-
  • Gasthof/ Pension mit Halbpension ab € 239,-
  • Gasthof/ Pension mit Frühstück ab € 224,-
  • Appartement ohne Verpflegung (2/4er Belegung inkl. Endreinigung) ab € 174,-


Details und Buchen

Magische Momente

Nationalpark Hohe Tauern

„Magische Momente“ – Den Winterurlaub um bezaubernde Augenblicke bereichern. 

Abseits der Piste lassen sich die Reize der unvergleichlichen Landschaft der Hohen Tauern ganz neu entdecken. In Heiligenblut, dem wohl schönsten Bergdorf der Alpen, lockt der Blick in die Sterne und mit einer raffinierten Licht- und Toninstallation, die das ganze Dorf umhüllt, gewinnt die nächtliche Dunkelheit ganz neue Reize. Kundige Nationalpark-Ranger führen Sie auf Schneeschuhen in die Lebenswelt der Big Five der Alpen: Steinbock, Bartgeier, Schneehuhn, Gämse, selbst Steinadler können beobachtet werden, z.B. bei der Tour „Wildnis des Winters“ in Mallnitz, der Perle des Nationalparks. Ein Adrenalin-Abenteuer abseits der Piste bietet das vielfältige Freeriding-Angebot. Auf drei ebenso grandiosen wie ganz unterschiedlichen Touren führen Berg- und Skiführer durch herrlichen Tiefschnee und in ungebremster Schussfahrt ins Tal. Und wer sich für Tradition und Geschichte interessiert, kann sich im Rahmen von zwei geführten Zeitreisen in das Jahr 1855 oder in die Zeit des großen Goldrauschs in den Alpen zurückversetzen lassen. Sämtliche dieser magischen Angebote werden umrahmt von kulinarischen Hochgenüssen der Region – das Stichwort der kreativen Köche lautet „O-km-Menü“.

Zeitraum: 20.12.2013 – 30.03.2014 


Magische Momente bieten:
 

• Bezaubernde Augenblicke
• TOP Guides wie staatlich geprüfte Bergführer oder Nationalpark-Ranger
• Professionelle Leih-Ausrüstung
• Kulinarischen HochGenuss
• Shuttle-Service mit dem Nationalpark Winterbus
• Online – Buchbarkeit schon von zu Hause aus 

Kontakt

Langlaufen im Nationalpark
Langlaufen im Nationalpark

Hohe Tauern – die Nationalpark-Region in Kärnten
Hof 4
9844 Heiligenblut am Großglockner
Tel.: +43(0)4824/2700
langlaufnationalpark-hohetauern.at
www.nationalpark-hohetauern.at/langlauf


 

Live Webcam